Piaffe Nr. 15 - Magazin für klassische Reitkunst

0,99 EUR -87.5% 7,90 EUR

inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Tage



Art.Nr. PJ214ccc


  Mehr Details

Produktbeschreibung

Piaffe Nr. 15 - Magazin für klassische Reitkunst

Die zweite Ausgabe der Piaffe unter neuer Chefredaktion widmet sich der Frage nach dem feinen Reiten: Was bedeutet feines und pferdegerechtes Reiten? Wo sehen wir feines Reiten und woran erkennen wir es? 

Es wird über die Ausbildung und Korrektur eines ehemaligen Sportpferdes berichtet. Dessen Ausbilderin Sonja Weber arbeitet ganz im Sinne des Reitmeisters François Baucher und praktiziert feines Reiten. 

Der Weg zu feinem Reiten erfolgt über die Arbeit an der Hand: Der Artikel über Handarbeit beschreibt, wie die Versammlung an der Hand erarbeitet wird. Im praktischen Teil finden sich zudem erste Übungen zur Versammlung unter dem Reiter ebenso wie Yoga für Reiter – denn zu einem feinen Reiter gehört auch ein losgelassener Sitz.

Die Gesundheit des Pferdes steht in dem Artikeln zu den Themen Heufütterung und Zahnkontrolle im Mittelpunkt. 
Den Praxisteil runden ein Satteltest sowie Buch- und Veranstaltungstipps ab. 
Die Berichte über Golegã, das berühmte Pferdefest, und die Premiere der Soiree Classique Pure lassen die Faszination des Reitens spürbar werden – und die Soiree Classique Pure, die Veranstaltung auf der sich Reitkunst und Gesang verbinden, schließt den Kreis zum Thema feines Reiten.

Inhaltsverzeichnis:

Wirklich gutes Reiten

Feines Reiten in allen Reitweisen

Faszination François Baucher Der dänische Warmblutwallach „Don“

Handarbeit Versammlung

Buchtipps

Camargue-Pferde Temperamentvolle Franzosen

Gesundheit: Das Heu macht´s – Fütterung mit Augenmaß und Verstand

Yoga für Reiter Baustein 2

Übungen zur Versammlung Teil 1 – Die Feder spannen

Gesundheit: So wichtig ist die Zahnkontrolle

Produkttest: roc Inglish

Simplonik-Lebensimpulse

Sonntagsausflug mit Burlão

Veranstaltungen

Die Premiere der Soiree Classique Pure „Der Hauch von Ewigkeit“

Ausbilder für Pferd und Reiter Nur die Besten sind gut genug

Chapeau Micaela! Unser Besuch bei Arte Ecuestre

Goldene Pferde Die legendären Achal-Tekkiner

Golegã das berühmte Pferdefest von Golegã

Wu Wei Welt-Ausbildernetzwerk Sonja Weber und die Reitanlage Hasenmühle

Vorschau  

Back to Top