Cadmos Reiterpraxis Buchpaket mit 4 Titeln zum Superpreis !

9,99 EUR -77% 43,80 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 1,00 KG

Lieferzeit 3-5 Tage


Cadmos Reiterpraxis Buchpaket mit 4 Titeln zum Superpreis !


Art.Nr. 589602


0.0 von 5 Sternen


  Mehr Details

0.00000 Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertungen Bewertung schreiben

Produktbeschreibung

Cadmos Reiterpraxis Buchpaket mit 4 Titeln zum Superpreis !

Dieses Buchpaket enthält 4 Titel der Cadmos Reiterpraxis:

 

Dr. Ina G. Sommermeier – Richtig Sitzen

Mithilfe zahlreicher Übungen, die der Reiter direkt auf dem Pferd ausprobieren kann, lässt sich der richtige Sitz leicht erlernen. Die Autorin gibt grundsätzliche und leicht verständliche Erklärungen und hilft dem Reiter, seinen individuellen Weg zu einem losgelassenen und korrekten Sitz zu finden.

Korrekt sitzen, aber individuell

Aus dem Inhalt:

Dynamischer Sitz – Gleichgewichtsgefühl

Der sichere Rahmen – Sicherheit durch körperliche Bedingungen

Reden mit dem Pferderücken – Bewegungsgefühl

Feine Hilfen – den Sitz einsetzen

Die Autorin:

Dr. Ina G. Sommermeier ist seit 1999 selbstständig tätig mit den Schwerpunkten Coaching, unter anderem im Bereich Persönlichkeits- und Führungskompetenz, Konflikt- und Stressmanagement sowie mit Trainings - angeboten zu Selbst- und Beziehungsmanagement, Motivation, Kommunikation und Verhandlung. Als Reitlehrerin entwickelt sie eigenständige Konzepte zur Persönlichkeitsentwicklung im Umgang mit Pferden.

Format 17 x 24 cm, 80 Seiten, Flexcover (broschiert), Autor: Dr. Ina G. Sommermeier. Cadmos-Verlag.

 

Karin Tillisch – Selbstbewusst mit Pferden

Jeder Reiter kennt angstbesetzte oder zumindest mulmige Situationen. Manchmal erwächst daraus eine tief greifende Furcht, etwa vor dem Ausritt, dem Galopp, aber auch vor dem Führen oder Verladen. Die Autorin beschreibt anschaulich, wie Ängste bei Mensch und Tier entstehen, und gibt praxiserprobte, leicht umzusetzende Tipps für einen neuen, selbstbewussten Umgang mit dem Partner Pferd.

Der Weg zum angstfreien Umgang mit dem Partner Pferd

Aus dem Inhalt:

Die Arten der Angst und ihre Überwindung

Angst im Umgang mit Pferden

Angst vor dem Reiten

Angst und Stress im Reitstall

Die Autorin:

Karin Tillisch ist Pferdefachjournalistin und veröffentlichte bereits zahlreiche Reportagen, Serien und Bücher im In- und Ausland. Mit ihren Pferden Shadow und Starlight, die sie nach ihrem sogenannten Pegasus-System trainiert, tritt sie auf Shows und Pferdemessen in ganz Europa auf.

Format 17 x 24 cm, 80 Seiten, durchgehend Farbfotos, Flexcover (broschiert), Autor: Karin Tillisch. Cadmos Verlag.

 

Anke Rüsbüldt – Hautkrankheiten bei Pferden

Das Buch widmet sich umfassend allen wichtigen Erkrankungen der Pferdehaut mit der Darstellung der Ursachen, Symptomen und Behandlungsmöglichkeiten.

Die Haut ist nicht nur das größte, sondern auch ein sehr wichtiges Organ des Pferdes. Umso lästiger sind Erkrankungen der Haut - und zum Teil sind sie nicht nur schwer zu therapieren, sondern können sogar lebensgefährlich werden. Das Buch stellt die Aufgaben der gesunden Haut ausführlich dar und widmet sich dann den häufigsten Erkrankungen, mit denen ein Pferdehalter immer wieder einmal bei seinem Tier konfrontiert wird: vom Pilzbefall an den Beinen über Sarkoide im Gesicht bis hin zu Ekzemen, die den ganzen Körper befallen können.

Die Autorin Anke Rüsbüldt, Fachtierärztin für Pferde, erklärt zu jeder Erkrankung die möglichen Ursachen, beschreibt die Symptome und gibt Tipps zur wirksamen Behandlung und möglichst auch Vorbeugung. Aussagekräftige Fotos helfen dem Leser bei Bedarf zu erkennen, an welcher Hauterkrankung sein eigenes Pferd leidet, ob er selbst behandelnd tätig werden kann oder ob das Hinzuziehen eines Tierarztes oder anderen Therapeuten erforderlich ist.

- Die Haut des Pferdes: das größte Organ mit vielen Aufgaben

- Wie diagnostiziert man eine Hauterkrankung?

- Viren und Bakterien auf der Haut: Sarkoide und Co.

- Hautpilze und andere Parasiten

- Lichtempfindlichkeit

- Ekzeme

- Tumoren

- Verletzungen: Brandwunden, Quetschungen und anderes mehr

Die Autorin:

Anke Rüsbüldt ist Fachtierärztin für Pferde mit eigener Praxis in der Nähe von Hamburg und selbst Pferdebesitzerin. Für den Cadmos Verlag hat sie bereits mehrere Titel zu verschiedenen Krankheiten von Pferden geschrieben.

Format 17 x 24 cm, 80 Seiten, durchgehend Farbfotos, Flexcover (broschiert), Autor: Anke Rüsbüldt. Cadmos Verlag.

 

Birgit van Dahmsen – Müde Pferde munter machen

Das Reiten mit einem faulen Pferd macht überhaupt keinen Spaß. Das Buch informiert über Ursachen für phlegmatisches Verhalten, zeigt Lösungswege auf und bietet Ideen für ein kreatives Training, das die Lebensgeister des Vierbeiners weckt.

Manche Pferde können ihren Reiter zur Verzweiflung bringen: Keinen Schritt tun sie freiwillig unter dem Sattel, und nichts in der Welt scheint sie in Gang bringen zu können. Oft entwickelt sich ein Teufelskreis: Der Reiter hat immer weniger Lust, sein Pferd zu bewegen, und sucht wiederholt nach Ausreden, das Training ausfallen zu lassen. Durch diese Passivität wird das Pferd jedoch zunehmend unbeweglicher und behäbiger.

Dieses Buch zeigt Lösungswege auf, die aus der vermeintlichen Sackgasse führen können. Zunächst werden die möglichen Ursachen beschrieben, die meist für eine dauerhafte Antriebsschwäche verantwortlich sind und die es gilt, für jedes einzelne Pferd herauszufinden - von körperlichen Beschwerden bis hin zu fütterungsbedingter Leistungsschwäche und einer ständigen Über- oder Unterforderung des Pferdes. Ist in dieser Hinsicht alles in Ordnung, geht es darum, einen grundsätzlichen Weg zu finden, um das Pferd erfolgreich zu aktivieren.

Das Buch zeigt hierfür fünf Prinzipien auf, die man beachten sollte, um sein Pferd wirksam und fair auf Trab zu bringen. Damit das vermeintlich faule Pferd wieder Spaß an der Bewegung bekommt, bedarf es vor allem sehr viel Kreativität. Deshalb stellt die Autorin eine Vielzahl von Möglichkeiten vor, wie man den Trainingsalltag auflockern und beim Pferd die Lebensgeister wecken kann. Hinzu kommen zahlreiche Zusatztipps für effektive Treibhilfen und andere Muntermacher.

- Gesundheitliche Probleme

- Rasse- und typbedingte Behäbigkeit

- Fütterungsbedingte Leistungsschwäche

- Trainingsbedingte Triebigkeit durch Über- und Unterforderung

- Richtig aufwärmen und lösen

- Schritt für Schritt konditionieren

- Wechselspiel von Spannung und Entspannung

- Mit Spaß und Phantasie gegen Langeweile: So wecken Sie die Lebensgeister

Die Autorin:

Birgit van Damsen ist Fachjournalistin für Pferde- und Kinderzeitschriften und Autorin zahlreicher Pferdesachbücher. Die Voltigierwartin FN und begeisterte Freizeitreiterin, die im Hochsauerlandkreis lebt, besitzt seit vielen Jahren eigene Pferde und verfügt über fundierte Kenntnisse in den Bereichen Pferdehaltung, Umgang, und Training.

Für den Cadmos Verlag hat sie bereits mehrere erfolgreiche Titel über verschiedene Aspekte der Pferdehaltung geschrieben.

Format: 17 x 24 cm, 80 Seiten, Flexcover (broschiert), durchgehend farbig illustriert. Autor: Birgit van Damsen. Cadmos-Verlag.

Back to Top