DVD Deutsch/Englisch Alizée Froment - vom Zauber der Dressur - Reiten ohne Zaum und Zügel

14,99 EUR -40% 25,00 EUR

inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Tage



Art.Nr. 302021


4260000133658

  Mehr Details   Pferdia/wehorse

Produktbeschreibung

DVD Deutsch/Englisch Alizée Froment - vom Zauber der Dressur - Reiten ohne Zaum und Zügel

Welcher Reiter träumt nicht davon, eins mit seinem Pferd zu sein? Ohne Gebiss in höchsten Dressurlektionen reiten zu können, einfach nur mit Halsring? Und es frei, ohne Strick, ohne Halfter, vom Boden aus zu leiten?

Alizée Froment gelingt genau das mit ihren Pferden. Dieser Film gewährt einen Einblick in Alizées tägliches Training und zeigt, wie sie auf einzigartige Weise die Kunst der klassischen Dressur mit der Magie der Freiheitsdressur verbindet. Das Ziel der international erfolgreichen Dressurreiterin ist es, eine starke, innige Beziehung zu ihren Pferden aufzubauen, damit sie selbst die schwierigsten Dressurlektionen mit Gelassenheit, Freude und Zufriedenheit erlernen. Sie hat den Leitsatz ihres Freundes Jean-Francois Pignon verinnerlicht:

Wenn Du mit Pferden arbeiten möchtest, musst Du die Sprache der Pferde lernen.“

Sie zeigt in diesem Film mit folgenden Pferden interessante Aspekte ihrer Arbeit:

- Petit Pirate, ein 5-jhr. Welsh A Hengst mit einer starken Persönlichkeit: Freiheitsdressur
- Aslan, ein 3-jhr. PRE Hengst, der durch seine ungewöhnliche Bereitschaft zur Mitarbeit auffällt: gymnastizierende Arbeit, Bodenarbeit und Arbeit mit dem Halsring
- Sultan du Coussoul, ein 9-jhr. Lusitano Wallach, Sohn des berühmten Mistral: gymnastizierende Arbeit, Arbeit mit dem Halsring, Freiheitsdressur geritten und an der Hand
- und natürlich den berühmten Mistral du Coussoul selbst, ein 15-jhr. Lusitano Hengst: Arbeit mit dem Halsring und Freiheitsdressur

Alizée Froment, ist eine international bis Grand Prix erfolgreiche Dressurreiterin aus Südfrankreich, die in der ganzen Welt in Shows auftritt. Schlagartig berühmt wurde sie, als ein Video von ihr und Mistral im Internet kursierte, das zeigte, wie sie Grand-Prix-Lektionen nur auf Halsring, ohne Sattel, ritt. Sie war fünf Jahre lang Bundestrainerin der Französischen Nationalmannschaft der Ponydressurreiter und trainiert heute Reiter in ganz Europa.

Spieldauer: ca. 69 Minuten. Lehrprogramm gemäß §14 JuSchG. DVD Format. Sprache: Deutsch /Englisch auswählbar. Produzent: Pferdia/wehorse.


What rider has never dreamed of being one with their horse? Of being able to do all the difficult movements from the Haute école with a bitless bridle, a simple rope or even from the ground with the horse totally free by their side. This is exactly what Alizée Froment accomplishes with her horses. The successful international dressage rider's main aim is to build a strong relationship with her horses so they can learn even the hardest dressage movements with serenity, pleasure and happiness. She has internalized the words of her friend Jean-François Pignon: "if you want to work with horses, then you have to learn the horse's language. "


This film shows Alizée's daily training and gives insights into the special way she combines the art of Classical Dressage with the magic of liberty work. Horses that you will meet in the film are:

- Petit Pirate, a 5-year-old Welsh A stallion with a huge personality: groundwork at liberty

- Aslan, a 3-year-old PRE stallion with an impressive mind: gymnastic work, groundwork and bitless work

- Sultan du Coussoul, a 9-year-old Lusitano gelding, son of the famous Mistral: gymnastic work, bitless work, groundwork at liberty and ridden work

- And finally the famous Mistral du Coussoul, a 15-year-old Lusitano stallion: bitless work and liberty work

Alizée Froment is a successful international Grand Prix dressage and show rider, performing all over the world and well-known for her liberty work. She was also the trainer and selector for the French Dressage Pony Team for five years and trains riders all over Europe. She discovered the dressage world quite late, when she was 18, with Philippe Limousin, Master of the famous Cadre Noir de Saumur, and improved immensely with Hubert Perring, the trainer who brought Mistral and Alizée up to the Grand Prix level and taught her all of the gymnastic exercises that she now uses every day.

Playing Time 69 minutes. DVD. Producer: Pferdia/Wehorse. Teaching program according to §14 JuSchG

Back to Top