Feine Hilfen Bookazin Ausgabe Nr. 14

7,99 €* -37.6%* 12,80 €*

Vergleichspreis: UVP / (ehemals) gebundener Verlagspreis*, inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Tage



Art.Nr. 496141


0.0 von 5 Sternen

9783840496141

  Mehr Details   Cadmos-Verlag

0.00 Bewertungen

Produktbeschreibung

Feine Hilfen Bookazin Ausgabe Nr. 14

Feine Hilfen zeigt sinnvolle, pferdegerechte Wege der Ausbildung und blickt gleichzeitig kritisch auf alle Aspekte der Reiterei. Anerkannte Pferdefachleute erklären sämtliche Elemente der klassischen Ausbildung präzise und leicht verständlich. Jede Ausgabe widmet sich einem Schwerpunktthema rund um die klassische Dressur und bietet außerdem Spannendes zum Thema Medizin, Fütterung oder Verhaltensforschung.

Schwerpunktthema: Die Arbeit im Galopp

Wer mit dem Reiten beginnt, träumt oft vom Galopp übers Stoppelfeld. Vom Rausch der Geschwindigkeit, von wehenden Mähnen und dem Gefühl von Freiheit. Bis man das erste Mal einen Kontrollverlust erlebt und vielleicht sogar vom Pferd fällt. Dann wird der Galopp oft zur „Angstgangart“ und von manchen Reitern konsequent gemieden. Das ist schade, denn in keiner anderen Gangart werden Kreislauf und Muskulatur des Pferdes so gut trainiert wie im Galopp: Das Pferd gewinnt an Ausdauer, Bauchmuskulatur und Hinterhand werden effektiv gekräftigt. Allerdings wirken sich Fehler wie mangelnde Geraderichtung besonders in der schnellen Gangart negativ auf den Pferdekörper aus. Falsche, zu früh forcierte oder zu viel Galopparbeit kann ein Pferd auch verschleißen. Wie Sie Ihr Pferd optimal auf den Galopp vorbereiten, sei es im Gelände oder in der Halle, lesen Sie in dieser Ausgabe.

Gedanken zur Galopparbeit (Anja Beran)

Der gute Galopp: Definition und Praxistipps (Dr. Thomas Ritter)

Der Galopp aus osteopathischer Sicht (Michaela Wieland)                   

Galoppieren mit den alten Meistern (Anna Eichinger)          

Galopp und Légèreté

Galopp gesagt … Über die Galopparbeit in der Légèreté (Pascale Berthier)                          

Über die Freude zu galoppieren (Sibylle Wiemer)

Interview mit Dominique Bélaud: Vor dem Galopp stehen Schritt und Trab (Agnes Trosse)

Interview mit Dr. Robert Stodulka: Die Arbeit im Kontergalopp (Claudia Weingand)

Galopp und Praxis

Der Galopp – eine Herausforderung für den Sitz des Reiters (Gabriele Nimsky-Magnussen)

Galopp marsch! Plädoyer für das Galoppieren im Gelände (Katharina Möller)

Mit Stangenarbeit zum guten Galopp (Christoph Petrak)                  

Galopp und fliegende Wechsel (Ruth Giffels)                                          

Galopp ist Tanz (Kathrin Brunner-Schwer)

Galopp und Besonderheiten

Der Galopp des Gangpferdes (Kaja Stührenberg)                                            

Interview mit Stefan Baumgartner: „Einfach mal loslassen“ – Galopparbeit in der Working Equitation (Sarah Koller)                                      

Pferd und alte Meister

Porträt: Dupaty de Clam – der erste Biomechaniker (Dr. Thomas Ritter)

Pferd und Gesundheit

Traumatisierte Reiter – Was hilft gegen die Angst? (Martina Becher)           

Freilaufen – Gefährlicher Unfug oder Beitrag zu einer guten Ausbildung? (Prof. Ulrich Schnitzer)               

Kinesiologisches Taping für Pferde (Katja Bredlau-Morich)                   

Pferd und Meinung

Zucht und „Unzucht“ (Ilona Kirsch) 

Abmessungen: 20,5 x 26, broschiert, 96 Seiten. Cadmos-Verlag. 

Back to Top