Klaus Schöneich / Gabriele Rachen-Schöneich Die Kraft der Diagonalen - Funktionelles Training an der Longe- Anatomisch richtiges Reiten

Klaus Schöneich / Gabriele Rachen-Schöneich Die Kraft der Diagonalen - Funktionelles Training an der Longe- Anatomisch richtiges Reiten

34,90 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 1,00 KG

Lieferzeit 3-5 Tage


Klaus Schöneich / Gabriele Rachen-Schöneich Die Kraft der Diagonalen - Funktionelles Training an der Longe- Anatomisch richtiges Reiten


Art.Nr. 21529


0.0 von 5 Sternen


  Mehr Details

0.00000 Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertungen Bewertung schreiben

Produktbeschreibung

Klaus Schöneich / Gabriele Rachen-Schöneich Die Kraft der Diagonalen - Funktionelles Training an der Longe- Anatomisch richtiges Reiten

Warum gelten so viele Pferde als schwierig? Warum heilen ihre Verletzungen oft nicht nachhaltig aus? In ihrem neuen, hochwertig aufgemachten und kunstvoll illustrierten Buch vermitteln die Autoren anschaulich ihren funktionellen Trainingsansatz unter Berücksichtigung der Anatomie und Physiologie des Pferdes. Einseitige Belastungen werden behoben, Kraft, Stabilität und Balance effizient gesteigert. Ergänzende Fachbeiträge von Tierärzten eröffnen Reitern und Trainern, aber auch Tierärzten und Therapeuten ein vertieftes Verständnis für die gesunde Ausbildung und nachhaltige Therapie des Pferdes.

Gabriele Rachen-Schöneich, Sozialpädagogin mit reittherapeutischer Ausbildung, widmet seit 25 Jahren ihre Zeit den Menschen und Pferden. Gemeinsam entwickelte das Ehepaar Schöneich die Schiefen-Therapie®. Zusammen betreiben sie das Zentrum für Anatomisch Richtiges Reiten (ARR®) auf dem Rayershof im niederrheinischen Goch.

Klaus Schöneich ist Ausbilder, Horseman sowie Buchautor und lebt und arbeitet seit seiner Kindheit mit Pferden. Gemeinsam mit Gabriele Rachen-Schöneich betreibt er das Zentrum für ARR® und Schiefen-Therapie® in Goch.

Format: 23 x 26,5 cm, fester Einband, 224 Seiten, durchgehend farbig bebildert. Autor: Gabriele Rachen-Schöneich, Klaus Schöneich. Müller Rüschlikon Verlag.

Back to Top